>>> Termine / Veranstaltungen

Zum Kommentieren von Artikeln

4. Januar 2022 | Veröffentlicht von

Verwendung „Konspirative“ E-Mail-Adressen?

Seit Einführung der Kommentarfunktion in der kraz haben sich zwei Tendenzen gezeigt: Es gibt sachliche oder gar freundliche Kommentare – diese werden allesamt unter realen Email-Adressen zugeschickt. Und es gibt eine große Gruppe hämischer, teils besserwisserischer bis bis böswilliger Kommentare; deren SchreiberInnen offenbar nicht den Mut/Anstand haben, sich mit ihrem „Klar“-Namen (kraz-intern) zu zeigen.> Weiterlesen

Als Covid-19 uns erwischte…

29. Dezember 2021 | Veröffentlicht von Pierre Blanchaud

Ein Krankheitsbericht

Bisher gab es in der kraz viele Berichte und Kommentare zu den politischen Demos & Veranstaltungen gegen die staatlichen „Corona-Maßnahmen“. Hier haben wir nun einen kraz-Leser, Pierre Blanchaud, darum gebeten, über seine Covid-19-Erkrankung zu berichten:

Als Covid-19 uns erwischte…

Als es uns Ende November/Anfang Dezember 2021 erwischte, traf es uns nicht unvorbereitet.> Weiterlesen

Bürgergespräch und Kundgebung

25. Dezember 2021 | Veröffentlicht von

Ein Bericht

Zwei Tage vor Heiligabend gab es noch eine Veranstaltung unter dem Motto „Bürgergespräch und Kundgebung zum Thema Unverhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen“ am Kugelbrunnen in Aachen.
Organisiert wurde diese von Herrn Yasin Kaddori „für die Bürger“ der Stadt Aachen. Sein Ziel war es, auf Ungerechtigkeiten der unfreiwilligen Corona-Maßnahmen des Gesetzgebers hinzuweisen und mit Bürgern darüber in einen Dialog einzutreten. Er wollte offene Fragen beantworten, über Missverständnisse und Annahmen aufklären und „Glaubenssätze“ kritisch beleuchten.

Die Idee war: „einseitiges informiert sein“ durch weitere Informationen zu ergänzen.> Weiterlesen

Der „Nicht-Bericht“

14. Dezember 2021 | Veröffentlicht von

zur Demo am 11.12.21

Wie leider zu erwarten, hat die AN bis heute (14.12.) tatsächlich NICHTS über die Aachener Demo dieser mind. 700 Leute vom letzten Samstag erwähnt, obwohl sie im Vorfeld ausdrücklich darüber informiert worden war. [1]

Das könnte ja noch unter „… ist einfach vergessen worden…“ subsumiert werden,

> Weiterlesen

Nochmal: NEIN zur Impfpflicht

12. Dezember 2021 | Veröffentlicht von

Kundgebung und Demo in Aachen – die Zweite

Das Bündnis „Nein zur Impfpflicht“ [1] hatte zur Demonstration aufgerufen – und tatsächlich waren über 700 Leute gekommen, um ihren Protest gegen die angekündigte Impfpflicht auszudrücken.

> Weiterlesen

Marche Blanche Silencieuse

9. Dezember 2021 | Veröffentlicht von Orga-Team Marche Blanche Silencieuse /ws

Corona-Kritik in Ostbelgien

Auch im Raum Kelmis haben sich mittlerweile Leute zusammengefunden, die kritisch zu den Corona-Maßnahmen stehen.
In den belgischen Ostkantonen hatte die Organisation „Marche Blanche Silencieuse – Ostbelgien“ zur Teilnahme an einer Demo in Brüssel am 5.12.2021 aufgerufen.
Der dortige Veranstalter war „Belgium United For Freedom“. Die Veranstaltung lief unter dem Motto ‚Marche pour la Liberté Acte 2‘.

> Weiterlesen

Ein klares NEIN zur Impfpflicht

5. Dezember 2021 | Veröffentlicht von

Kundgebung und Demo

Am Freitagabend trafen sich ca. 280 Menschen zu einer Demonstration gegen die angekündigte „Impf-Pflicht“ [1]. Trotz Kälte und Dunkelheit waren fast dreimal soviel TeilnehmerInnen gekommen wie bei den bisherigen Protestaktionen. Dabei gab es sehr viele Leute, die explizit sagten, sie wären das erste mal auf einer Demo – aber jetzt müsse das wohl so sein!
Offensichtlich hat die (sehr konkrete) Androhung der Impfpflicht „motiviert“, jetzt doch mal auf die Straße zu gehen.

> Weiterlesen

Vortrag von Hermann Ploppa

19. November 2021 | Veröffentlicht von Hubert Heck

in Sippenaeken/B

In der beschaulichen belgischen Ortschaft Sippenaeken fand am letzten Wochenende ein interessanter Vortrag des Journalisten und Publizisten Hermann Ploppa statt.
Hier der Bericht:> Weiterlesen

Kein Export von nuklearem Brennstoff nach Doel/Belgien!

9. November 2021 | Veröffentlicht von

Offener Brief an die Aachener MdBs

Das ‚Aachener Aktionsbündnis gegen Atomenergie‘ (AAA) klagt seit 2020 gegen die Bundesrepublik wegen des Exports von Brennelementen aus Lingen/Deutschland nach Doel/Antwerpen). Die kommende Bundesregierung hat erhebliche Gestaltungsmöglichkeiten für den Erfolg dieser Klage. Dadurch tragen aber auch die Aachener MdBs eine große Verantwortung für die Sicherheit der Aachener Bevölkerung!
Aus diesem Grund hat sich das AAA in einem ‚offenen Brief‘ an die Aachener Bundestagsabgeordneten gewendet:
> Weiterlesen