Neue Domain: aus kraz.ac wird kraz-ac.de
>>> Termine / Veranstaltungen

Corona-Lichterzug durch Aachen

28. November 2020 | Veröffentlicht von br & ws

Mit Lichtern ziehen wir durch unsere Stadt

Querdenken 241 Aachen hatte zum abendlichen Umzug durch Aachen aufgerufen.
Sie wollten den erfolgreichen Lichterzug vom 14.11.2020 wiederholen – und damit die friedvolle Stimmung bei ihrem Protest gegen die aktuellen Zwangsmaßnahmen erhalten. Die Devise lautete: „Lasst uns friedlich die Lichter der Liebe durch unsere Straßen tragen.“ Kerzen, Grablichter und LED-Ketten waren gestattet – Fackeln und Lampions waren verboten, Mund- und Nasenbedeckung war obligatorisch.> Weiterlesen

Offizielle Warnung vor „irreführenden Corona-Flyern“ ??

26. November 2020 | Veröffentlicht von

Ohne die unterstellte ‚Irreführung‘ textlich zu belegen!?

In den Aachener Medien gibt es seit Monaten schärfste Kritik an den Pandemie-KritikerInnen. Einerseits wird ihnen generell Unwissen unterstellt, andererseits werden ihnen der politische Vorwurf gemacht, „rechts“ bzw. „rechts-offen“ zu sein.
Ein besonders skurriles Beispiel für die erste Unterstellung gab es in einem Artikel der Aachener Nachrichten,> Weiterlesen

Ist Gesang gegen Corona-Maßnahmen sooo schlimm?

25. November 2020 | Veröffentlicht von ACC / ws

ACC jetzt dauerhaftes Ziel von Polizeieinsätzen?

Polizei und Ordnungsamt versuchen in Aachen, auf sehr unfreundliche und brachiale Art die intelligente Kritik zu behindern, die von Pandemie-Kritikern an der herrschenden Corona-Panik und den damit zusammenhängenden Maßnahmen geübt wird.

Hier der Bericht zum Verhalten der Aachener „Ordnungshüter“, um solche kritischen Aktivitäten zu unterbinden:> Weiterlesen

Demonstration gegen die Verabschiedung des „3. Gesetz zum Schutz …

22. November 2020 | Veröffentlicht von

… bei einer epidemischen Lage“

Am Samstag machten in Aachen ca. 80 Personen einen Umzug, auf dem sie – offensichtlich bewusst pathetisch – die „Beerdigung der Demokratie“ darstellen wollten.
Hintergrund war die Verabschiedung des Infektionsschutzgesetz (IFSG) am Mittwoch in Berlin mit dem harmlos klingenden Namen ‚3. Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite‘. > Weiterlesen

Bußgelder als politisches Disziplinierungsmittel?

10. November 2020 | Veröffentlicht von

ACC vom Ordnungsamt/Polizei gezielt verfolgt?

Wie schon seit Monaten zog auch diesen Montagabend der ‚Aachener-Corona-Chor‘ (ACC) wieder singend durch Aachen: unter Einhaltung der befohlenen Abstände und dort – wo (mittlerweile in div. Fußgängerzonen) die entsprechende Verpflichtung besteht – auch mit Masken.
Und wie schon vor drei Wochen, gab es auch diesmal wieder Ärger durch die Polizei und das Ordnungsamt Aachen. (hier der damalige kraz-Bericht)

> Weiterlesen

Bericht zur „Lock down“-Kundgebung

9. November 2020 | Veröffentlicht von

Was haben ‚die da oben‘ mit uns vor ?

Am letzten Samstag (7.11.) waren ca. 120 Leute auf dem Aachener Rathausplatz der Einladung der Gruppe ‚Aachener für eine menschliche Zukunft‘ gefolgt, um dort Reden zu den in der Einladung angekündigten Themen zu hören:

  • angemessener Umgang mit Covid-19,
  • Wiederherstellung unserer Grundrechte,
  • Lock down und Masken-Tragen.

> Weiterlesen

Schwarze Wahrheiten

7. November 2020 | Veröffentlicht von

Mit Ironie und Persiflage bei Corona

Jeder Marxist weiß, dass sich Gesellschaften dialektisch verhalten.
Egal wie viel Druck in einer Gesellschaft gegen bestimmte Strukturen aufgebaut wird bzw. herrscht, genau dieser Druck erzeugt seinerseits Gegenreaktionen. So ist es auch bei der Corona-Hysterie und der dadurch erzeugten Angst. Auch diese erzeugt Gegenreaktionen.
Eine Gegenreaktion ist „Gleichmut, Tanz und Gesang“, die andere ist die „Ironie und Überspitzung“.> Weiterlesen

Eine wichtige Rede von Eugen Drewermann

2. November 2020 | Veröffentlicht von

Frieden mit Russland!

Nachträgliches zum Anti-Kriegstag
In Zeiten, wo einerseits alles wie gelähmt erscheint, wo andererseits das Kriegsgeschrei gegen Russland (China, Syrien, Belarus, …) in allen bürgerlichen Medien ertönt, gab es gestern in Aachen eine Veranstaltung als äußerst erfreulichen Kontrapunkt!!
Es war die Video-Vorführung einer Rede von Eugen Drewermann, in der dieser zum Frieden mit Russland aufruft. Drewermann hat diese Rede zum Antikriegstag am 5. September 2020 auf dem Soldatenfriedhof Stukenbrok-Senne (zwischen Bielefeld und Paderborn) gehalten.> Weiterlesen

Quo Vadis, Aachener Friedensbewegung?

31. Oktober 2020 | Veröffentlicht von

Aachener Friedensbewegung tief gespalten

Es ist schon irritierend, dass in wirklich „unfriedlichen Zeiten“ die Aachener Friedensbewegung nicht gemeinsam an einem Strang zieht! Eigentlich gäbe es tausend wichtige Gründe, den gegenwärtigen propagandistischen Angriffen seitens der NATO und Deutschlands gegen Russland (China, Syrien, Belarus, …) hier klar etwas entgegen zu setzen.
Wo liegt die Ursache: unterschiedliche Einschätzungen der Gefährlichkeit von Corona – oder Rassismus?

> Weiterlesen

Aachener Corona Chor (ACC)

24. Oktober 2020 | Veröffentlicht von Aachener Corona Chor (ACC) / ws

 Bußgeld wegen Gesang – Ordnungsamt macht Druck

Seit Mai treffen sich mutige AachenerInnen jeden Montag um 19 Uhr im Zentrum von Aachen, um einen gemeinsamen Spaziergang durch die Innenstadt zu machen. Dabei singen sie Lieder wie „Die Gedanken sind frei“, „We are the world“ oder „Imagine“. Aber diesmal hat das Ordnungsamt interveniert!> Weiterlesen