>>> Termine / Veranstaltungen

DER Baerbock-Tag in Aachen

7. Februar 2023 | Veröffentlicht von , Ein Kommentar

… auf allen Kanälen

Der Samstag war politisch in Aachen geprägt von Baerbock auf allen Kanälen:

2x „Gegen ihre Kriegs-Treiberei“
2x „PRO-Baerbock Fangruppen“: FÜR die „lustige“ Karnevalistin
1x  eine Baerbock-kritische [1] Iran-Kundgebung

hier die Berichte ….. (Bilder und links werden Abends noch ergänzt)> Weiterlesen

Laufzeitverlängerung ALLER belgischen AKW ?

6. Februar 2023 | Veröffentlicht von , 2 Kommentare

„Streckbetrieb“ für die belgischen AKW T1 – D1 – D2

Kaum sind „unsere“ Risse-AKW Tihange-2 und Doel-3 endgültig abgeschaltet und kaum wurde in Aachen dieser Erfolg über zumindest DIESE zwei AKW gefeiert, schon versucht die Atom-Mafia erneut, Gewinne zu erzielen: durch Gefährdung unsere Sicherheit!
Seit vorgestern ist leider klar: Die wollen bei ALLEN anderen belgischen AKW die Laufzeit nochmals verlängern !!

> Weiterlesen

„Mehr Zensur durchsetzen“ in Aachen?

6. Februar 2023 | Veröffentlicht von , Ein Kommentar

Die Bemühungen von Schmiermann & Co

Schmiermann & Co bemühen sich kräftig, bestimmte Themen in Aachen „verbieten“ zu lassen. In welchem „dienstlichen“ Auftrag das geschieht, ist unklar. Aber:

  • Bei einem geplanten Konzert von Stockhausen am 17. Februar haben sie schon erfolgreich den Raum (die City-Kirche) gecancelt.
  • Bei dem geplanten Vortrag von Daniele Ganser im Eurogress am 27. März sind ihre Bemühungen noch im vollen Gange…

> Weiterlesen

Der letzte Atemhauch von Tihange-2 – endlich!

4. Februar 2023 | Veröffentlicht von , Keine Kommentare

Das Ende eines Risse-Atom-Reaktors

um 23:30: T2 ist das rechte AKW

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ‚unser‘ Risse-AKW Tihange-2 endgültig abgeschaltet [1]. Einige Aktivisten haben sich die Nacht um die Ohren geschlagen, um diesen besonderen Moment am Dienstagabend mitzuerleben.
Am Mittwoch wurde diese Abschaltung dann auch in Aachen am Elisenbrunnen von ca. 150 Menschen gebührend gefeiert.

> Weiterlesen

Klappt das mit dem ‚Orden wider den tierischen Ernst‘?

30. Januar 2023 | Veröffentlicht von , 4 Kommentare

oder wird Baerbock noch rechtzeitig „krank“?

Innerhalb der Kraz-Redaktion gab es heute heftige Diskussionen um die Frage, wie Annelena Baerbock und ihre Berater mit der anstehenden Veranstaltung „Wider den tierischen Ernst“ umgehen könnten.
Einhellig war die Meinung, dass die Annahme dieses Karnevalsorden in Kriegs-Zeiten wie heute wirklich schwer zu vermitteln sein wird.> Weiterlesen

Aktionen gegen Krieg und Panzerlieferungen

29. Januar 2023 | Veröffentlicht von Markus Kirch, 3 Kommentare

– leider immer noch auf zwei getrennten Veranstaltungen!

Am Samstag gab es in Aachen zwei Kundgebungen und Demos gegen die Fortsetzung des Ukrainekrieges. Unmittelbarer Anlass war bei beiden die Ankündigung der Leopard-Panzer-Lieferungen in die Ukraine.
Die eine startete um 12:30 Uhr am Markt mit ca. 50 TeilnehmerInnen.
Die andere startete um 15 Uhr, ebenfalls am Markt mit etwa 130 TeilnehmerInnen
> Weiterlesen

Die Medien „schreiben“ den Leopard-Kriegseinsatz herbei

25. Januar 2023 | Veröffentlicht von , 3 Kommentare

BEVOR überhaupt ein Regierungsbeschluss offiziell ist!

Heute ist ein irrer Tag:

  • Geweckt mit den 7 Uhr DLF-Nachrichten und Leopard-Panzer-Lieferungen – Leopard-Panzer-Lieferungen – Leopard-Panzer-Lieferungen
  • Aufräumen mit der 8:50 Uhr DLF-Presseschau [1] und den Berichten, die allesamt „schon so tun“, als ob die Regierung schon die Leopard-Lieferungen beschlossen hätte – obwohl bis 13 Uhr KEIN offizieller Regierungsbeschluss vorliegt. [2]

Soo kann man (die Medien) Druck aufbauen – ganz ohne jemals gewählt worden zu sein!> Weiterlesen

GRÜNE (Verwaltung) pökeln Nebenwege im Landschaftsschutzgebiet

22. Januar 2023 | Veröffentlicht von , Keine Kommentare

Muss jetzt auch noch der Schnee weg??

Nicht nur bei AKW werden sich die GRÜNEN untreu, sondern jetzt auch beim Vernichten von Natur, sprich der heutigen winzigen Schnee“decke“:

Die GRÜNEN wollten mal „mehr Naturschutz“, auch die in Aachen.
Das ist alles nur noch „Schnee von gestern“.(zugegeben: ein blödes Wortspiel hier) > Weiterlesen

Endgültiges Aus für Jülicher Pläne!

19. Januar 2023 | Veröffentlicht von Marita Boslar, Keine Kommentare

Eine weitere erfreuliche Nachricht in schwierigen Zeiten

Es wird keinen Export der 152 Castoren in die USA geben!
 Sieg für Bürgerinitiativen und Umweltverbände: Nach zehn Jahren Widerstand von verschiedenen Akteuren der Umweltbewegung ist es jetzt offiziell, das endgültige Aus für den Export von 152 Jülicher Castoren in die USA nach South Carolina!

> Weiterlesen

Prozess als Folge der CORONA-HYSTERIE

15. Januar 2023 | Veröffentlicht von Dr. Ansgar Klein, Ein Kommentar

– Teil 1 –

Am Dienstag, 10. Januar 2023, fand im Justizzentrum Aachen der erste Teil des Prozesses in der „Strafsache wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte“ statt. Die kraz hatte dazu aufgerufen [1].
Ein gutes Dutzend FreundInnen und UnterstützerInnen der Angeklagten hatte sich eingefunden, um ein Zeichen der Unterstützung zu setzen. Die Plätze im Gerichtssaal reichten nicht aus.

> Weiterlesen