>>> Termine / Veranstaltungen

Die 24. Kundgebung gegen Krieg!

7. Juli 2024 | Veröffentlicht von , Keine Kommentare

Es ist mühselig – aber notwendig!

Erneut hatte das Aachener Bündnis ‚Diplomatie statt Waffen und Sanktionen!’ [1] zur einer Kundgebung gegen Krieg eingeladen – und zwar zur 24. (!) in Folge.
Etwa 50 Menschen aus dem Kreis der Aktivisten waren am Elisenbrunnen erschienen. Fast alle trugen wieder weiße Fahnen – die ‚weiße Fahne‘ ist DAS Symbol für ‚Diplomatie statt Waffen und Sanktionen‘.> Weiterlesen

Eine Veranstaltung zur Unterstützung von Julian Assange

7. Juli 2024 | Veröffentlicht von Thespina Lazaridu (FreeAssangeKöln), 2 Kommentare

die auch zu einer Feier wurde … (Aktualisierung am 15.7.)

Der Fall Julian Assange-Geschichte einer Verfolgung, ist das Buch des ehemaligen UN Sonderberichterstatters über Folter, Nils Melzer.
Wir wollten es auch in Aachen vorstellen und bekannt machen.
Kurz nach unseren letzten Vorbereitungsgesprächen überraschte uns alle die Nachricht:
Julian Assange ist frei!> Weiterlesen

Eine „Querfront“-Veranstaltung – wie aus dem Bilderbuch

5. Juli 2024 | Veröffentlicht von , 5 Kommentare

Trotz behaupteter Anwesenheit von Nazis KEIN Abbruch der Welthaus-Veranstaltung !

Dieser Abend im Welthaus war skurril. Ein Vortragender der überall „Querfront“ sieht und immer wieder GEGEN die ‚Bösen‘ polemisiert, denen er „Querfront“-Verhalten veranstaltet ein Event, das exakt SEINER Definition einer „Querfront“-Veranstaltung entspricht!
Hier ein Bericht über den zweiten Versuch der Denunziation von gesellschaftskritischen Menschen durch die vermeintlich ‚Guten‘ (hier der link zum ersten Versuch). > Weiterlesen

All eyes on Rafah

23. Juni 2024 | Veröffentlicht von Markus Kirch, Keine Kommentare

Solidaritätsdemo in Aachen

Aufruf zur Demo

Wieder einmal sind in Aachen zahlreiche Menschen zusammen gekommen um für Frieden in Palästina zu demonstrieren. Bei gutem Wetter waren es um 15 Uhr ca. 100 Menschen auf dem Aachener Marktplatz, späer wurden es sogar über 300 Leute.> Weiterlesen

Ausstellung „Wir haben mitgemacht“

21. Juni 2024 | Veröffentlicht von Doris und Petra , Keine Kommentare

Rückblick auf die Corona-Hysterie

„Danke, dass ihr hier seid.“
Dies sind die Worte eines Passanten, der sich die Ausstellung der „Freien Heidelberger“ am Kugelbrunnen angesehen hatte.> Weiterlesen

Widerspruch gegen den ‚Tag der Bundeswehr‘

9. Juni 2024 | Veröffentlicht von Markus Kirch, 2 Kommentare

Drei Aktionen gegen diese Propaganda-Show

(Ergänzung am 11.6.) am Samstag (8.Juni) hat die Bundeswehr eine Propaganda-Show organisiert, um damit ihre Rolle in der Gesellschaft – aber wohl auch für die geplanten, kommenden Kriege – positiver darzustellen.
In Aachen gab es deshalb drei Aktionen, die dieser Propaganda etwas entgegenstellen wollten:
1. eine konfrontative Aktion am Eingang der Bundeswehrkaserne in Brand, zu dem die Massen wie zu einem Volksfest hinströmten.> Weiterlesen

Vom BaBuLa bis zum Bula39

3. Juni 2024 | Veröffentlicht von , 4 Kommentare

Das Ende einer Buchladen-Ära

Jeder linke Student kannte Ende der 60er und in den 70ern den BaBuLa (Basis-Buchladen) in der oberen Pontstrasse 139. Wer linke Literatur kaufen wollte – der fand dort alles was ein linkes Herz haben wollte.
Dieser Laden lebte später weiter im BuLa39 in der unteren Pontstrasse – aber seit Mittwoch, dem 29. Mai 2024 ist dieses linke Traditionsprojekt nur noch Geschichte!> Weiterlesen

Die 23. Kundgebung gegen Krieg

3. Juni 2024 | Veröffentlicht von Ansgar Klein, 3 Kommentare

‚Diplomatie statt Waffen und Sanktionen‘

Bei regnerischem Wetter – von 15 bis 16:30 Uhr trocken! – waren immerhin ca. 50 Menschen der Einladung des Bündnisses ‚Diplomatie statt Waffen und Sanktionen zur ’23. Kundgebung gegen Krieg‘ – diesmal auf dem Theaterplatz – gefolgt.> Weiterlesen

Fridays for Future

2. Juni 2024 | Veröffentlicht von Martina Haase, 6 Kommentare

Wieder eine Klimademo

Auch in Aachen fand am letzten Klimastreiktag, Freitag dem 31.Mai eine Klimademo statt mit ca. 500 Leuten – bunt und vielfältig, auch wieder mit einem längerem Zug durch die Stadt und mit allen Altersgruppen, insbesondere aber mit wirklich vielen Jungen und eher Alten, etwas weniger mit den mittleren Jahrgängen.> Weiterlesen

Ausschluss-Antrag gegen die kraz im Welthaus

29. Mai 2024 | Veröffentlicht von , 20 Kommentare

… bis nach den Sommerferien auf eine Sondersitzung vertagt

Auf der gestrigen MV des Welthauses e.V. wurde der Tagesordnungspunkt „Ausschluss der kraz aus dem Welthaus e.V.“ vertagt. Einige Gruppen hatten immer noch internen Diskussionsbedarf über die Frage, auf welchen Grundlagen solch ein Ausschlußantrag beruhen könnte – und ob diese überhaupt berechtigt seien.> Weiterlesen