>>> Termine / Veranstaltungen

Bericht zur „Lock down“-Kundgebung

9. November 2020 | Veröffentlicht von

Was haben ‚die da oben‘ mit uns vor ?

Am letzten Samstag (7.11.) waren ca. 120 Leute auf dem Aachener Rathausplatz der Einladung der Gruppe ‚Aachener für eine menschliche Zukunft‘ gefolgt, um dort Reden zu den in der Einladung angekündigten Themen zu hören:

  • angemessener Umgang mit Covid-19,
  • Wiederherstellung unserer Grundrechte,
  • Lock down und Masken-Tragen.

> Weiterlesen

Schwarze Wahrheiten

7. November 2020 | Veröffentlicht von

Mit Ironie und Persiflage bei Corona

Jeder Marxist weiß, dass sich Gesellschaften dialektisch verhalten.
Egal wie viel Druck in einer Gesellschaft gegen bestimmte Strukturen aufgebaut wird bzw. herrscht, genau dieser Druck erzeugt seinerseits Gegenreaktionen. So ist es auch bei der Corona-Hysterie und der dadurch erzeugten Angst. Auch diese erzeugt Gegenreaktionen.
Eine Gegenreaktion ist „Gleichmut, Tanz und Gesang“, die andere ist die „Ironie und Überspitzung“.> Weiterlesen

Eine wichtige Rede von Eugen Drewermann

2. November 2020 | Veröffentlicht von

Frieden mit Russland!

Nachträgliches zum Anti-Kriegstag
In Zeiten, wo einerseits alles wie gelähmt erscheint, wo andererseits das Kriegsgeschrei gegen Russland (China, Syrien, Belarus, …) in allen bürgerlichen Medien ertönt, gab es gestern in Aachen eine Veranstaltung als äußerst erfreulichen Kontrapunkt!!
Es war die Video-Vorführung einer Rede von Eugen Drewermann, in der dieser zum Frieden mit Russland aufruft. Drewermann hat diese Rede zum Antikriegstag am 5. September 2020 auf dem Soldatenfriedhof Stukenbrok-Senne (zwischen Bielefeld und Paderborn) gehalten.> Weiterlesen

Quo Vadis, Aachener Friedensbewegung?

31. Oktober 2020 | Veröffentlicht von

Aachener Friedensbewegung tief gespalten

Es ist schon irritierend, dass in wirklich „unfriedlichen Zeiten“ die Aachener Friedensbewegung nicht gemeinsam an einem Strang zieht! Eigentlich gäbe es tausend wichtige Gründe, den gegenwärtigen propagandistischen Angriffen seitens der NATO und Deutschlands gegen Russland (China, Syrien, Belarus, …) hier klar etwas entgegen zu setzen.
Wo liegt die Ursache: unterschiedliche Einschätzungen der Gefährlichkeit von Corona – oder Rassismus?

> Weiterlesen

Aachener Corona Chor (ACC)

24. Oktober 2020 | Veröffentlicht von Aachener Corona Chor (ACC) / ws

 Bußgeld wegen Gesang – Ordnungsamt macht Druck

Seit Mai treffen sich mutige AachenerInnen jeden Montag um 19 Uhr im Zentrum von Aachen, um einen gemeinsamen Spaziergang durch die Innenstadt zu machen. Dabei singen sie Lieder wie „Die Gedanken sind frei“, „We are the world“ oder „Imagine“. Aber diesmal hat das Ordnungsamt interveniert!> Weiterlesen

Den Atom-Müll beim Täter einlagern

7. Oktober 2020 | Veröffentlicht von Käthe / ws

Im Keller des Königspalastes!

Als Menschen im Grenzgebiet sind wir auch bei der Suche nach zwei „Atom-Endlager-Stätten“ eingezwängt:
Einerseits sucht die deutsche Regierung (nachdem sie die Verantwortung für den Atom-Müll durch die Atomindustrie „entsorgt hat) einen Standort für den Atom-Müll. Andererseits geschieht das Gleiche auch bei unserem belgischen Nachbarn: selbst das Hohe Venn ist ein angedachter Standort für die nukleare Müll-Halde!
Hierzu hat sich unsere „Käthe“ mal wieder Gedanken gemacht und der kraz einen interessanten Vorschlag unterbreitet:

Warum den belgischen Atom-Müll nicht einfach im Keller des belgischen Königshauses einlagern!?

> Weiterlesen

Kundgebung ‚für eine menschliche Zukunft‘

15. September 2020 | Veröffentlicht von Dr. Ansgar Klein

Ein Bericht zum 5.9.20

Insgesamt waren etwa 130 Personen am Samstag, 5. Sept. 2020, auf dem Aachener Willy Brandt-Platz zusammengekommen, um an der Kundgebung  der ‚Aachener für eine menschliche Zukunft‘ teilzunehmen. Die Sängerin ‚Blue Flower‘ eröffnete die Veranstaltung mit dem Lied „Hey Wähler“, das die Menschen aufruft, sich nicht für dumm verkaufen zu lassen…> Weiterlesen

Klima-Erhitzung führt zu Widersprüchen in der Anti-AKW-Szene

20. August 2020 | Veröffentlicht von

Eine Kritik am Kritiker

Ein Kritiker der Atomenergie befürwortet plötzlich eine AKW-Laufzeitverlängerung!
Wir dokumentieren die Kritik an diesem Kritiker

In Aachen gibt es eine sehr lebendige ‚Anti-Atomkraft-Szene‘ und eine genauso lebendige ‚Szene für erneuerbare Energien (Solarförderverein und der Wind e.V.). Ein wichtiger Verbündeter dieser Anti-AKW-Szene war Dr. Rainer Moormann. Jetzt hat er seine Position geändert!> Weiterlesen

Kein „atomarer Saft“ mehr für das AKW Doel

13. August 2020 | Veröffentlicht von Stop Tihange Deutschland e.V. /ws

Klage gegen die Exportgenehmigung von Brennelemente

Erstmals wird es eine gerichtliche Überprüfung solcher Exporte von Brennelementen ins Ausland erzwungen!
„Brennelement-Exporte von Lingen/D nach Doel/B sind unverantwortlich“ sagen Anti-AKW-Initiativen in Deutschland.
Die Bundesregierung soll endlich politisch einen Exportstopp durchsetzen!> Weiterlesen

Alle drei AKWs in Tihange abgeschaltet !

13. Juli 2020 | Veröffentlicht von Stop Tihange Deutschland

Tihange 2 jetzt wieder mal wegen Störung abgeschaltet!

am Freitag, 10. Juli 2020 wurde im rtbf gemeldet, dass das AKW Tihange 2 wegen eines technischen Problems im nichtnuklearen Teil der Anlage abgeschaltet werden musste. Dies hätte der  Betreiber Engie Electrabel gemeldet.> Weiterlesen