Klappt das mit dem ‚Orden wider den tierischen Ernst‘?

30. Januar 2023 | Veröffentlicht von , 4 Kommentare

oder wird Baerbock noch rechtzeitig „krank“?

Innerhalb der Kraz-Redaktion gab es heute heftige Diskussionen um die Frage, wie Annelena Baerbock und ihre Berater mit der anstehenden Veranstaltung „Wider den tierischen Ernst“ umgehen könnten.
Einhellig war die Meinung, dass die Annahme dieses Karnevalsorden in Kriegs-Zeiten wie heute wirklich schwer zu vermitteln sein wird.> Weiterlesen

Neues Video vom AACHENER REPORT ist online

14. Januar 2023 | Veröffentlicht von Daniel Silberman / ws, Keine Kommentare

über eine vergangene Veranstaltung

Der kraz wurde ein Video vom AACHENER Report zur Veröffentlichung zugeschickt. Dieses Video dokumentiert eine schon über zwei Monate zurückliegende Veranstaltung, nämlich „Die 4, DIPLOMATIE STATT WAFFEN UND SANKTIONEN“ vom 5.11.22, die kurz danach als schriftlicher Bericht hier in der kraz schon dokumentiert wurde. Trotzdem finden wir dieses Video wichtig und dokumentieren es, weil der ‚Macher‘ des Kanals nicht nur das Video, sondern auch eine längere Erklärung geschickt hat, in der er seine publizistischen und politischen Absichten seiner Video-Produktion darlegt. Hier sein Text:> Weiterlesen

Die SECHSTE Anti-Kriegs-

9. Januar 2023 | Veröffentlicht von , Ein Kommentar

Kundgebung und Demo am 7.1.2023

Leider wollen die westlichen NATO-Kriegsdamen und -herren keine Kriegsende in der Ukraine, sondern sie setzen weiter auf Waffen statt auf Diplomatie!
Deshalb musste das Bündnis „Diplomatie statt Waffen und Sanktionen“ [1] auch in 2023 wieder zu einer Kundgebung und Demo aufrufen.
Etwa 80 Leute waren dem Aufruf gefolgt.
> Weiterlesen

Sozialproteste der Partei ‚DIE LINKE‘ in Aachen

11. Oktober 2022 | Veröffentlicht von Markus Kirch, Keine Kommentare

Mit Eklat zum Abschluss

(Update zu Schmierereien …) Am Montag den 10.10.2022 war es wieder soweit: die PDL hatte in Aachen zum fünften Mal unter dem Motto“Der Ampel einheizen! Wir frieren nicht!“ zu Sozialprotesten aufgerufen.
Erschienen waren auch diesmal ca. 40 Personen am Elisenbrunnen. > Weiterlesen

Veranstaltung: Gegen Impf-Experimente an unseren Kindern

21. August 2021 | Veröffentlicht von , Keine Kommentare

Solidarität geht anders!

unter diesem Thema hatte die ‚Freie Linke Aachen‘ gestern zum Thema „Kinder-Impfung“ eine Veranstaltung am Elisenbrunnen organisiert. Etwas mehr als 50 Teilnehmerinnen waren gekommen, um die vier RednerInnen zu hören.
Drei Rednerinnen [2][3] aus Aachen und ein Kurzbeitrag von Christof Klein (Freie Linke Dortmund) beleuchteten die unterschiedlichen Aspekte, die großen Probleme und die vielen offenen Fragen zum Impfen von Kindern – und auch den Impfungen von Erwachsenen.> Weiterlesen

Einkesselung & Festnahmen am Breitscheidplatz

27. Mai 2021 | Veröffentlicht von Ansgar Klein, 2 Kommentare

von Aachenern auf dem Pfingsttreffen in Berlin

Foto: NRhZ.de

Am letzten Pfingstwochenende hatte es ein groß geplantes „Pfingsttreffen der Grundrechteverfechter“ in Berlin gegeben [siehe auch Artikel in den nachdenkseiten]. Aus Aachen hatten sich auch Helene und Ansgar Klein, Sprecher der ‚Aachener für eine menschliche Zukunft‘, gemeinsam mit einigen anderen Aachenern dorthin aufgemacht.
Was sie dort erlebt haben, wurde bundesweit in diversen (alternativen) Medien dokumentiert.
Die beiden haben das auch in einem ‚Offenen Brief an den regierenden Bürgermeister und die Regierungsfraktionen SPD, LINKE und Bündnis 90/Die Grünen von Berlin‘ festgehalten, den wir im Folgenden dokumentieren.> Weiterlesen

Pro-Israel-Veranstaltung

16. Mai 2021 | Veröffentlicht von Manu Markus / ws, Ein Kommentar

Zum aktuellen Krieg Israels gegen Araber

Im Nahen Osten toben zur Zeit heftige Auseinandersetzung im israelischen Kernland und den besetzen Gebieten und es gibt schreckliche Zerstörungen in Gaza. Verkauft wird das in Deutschland als „Krieg“, faktisch ist es aber ein sehr ungleicher Kampf. (Siehe hierzu [1])
Die dortigen Auseinandersetzungen haben mittlerweile auch bei uns in Aachen zu Reaktionen auf der Straße geführt.

> Weiterlesen

Gegen das geplante Versammlungsgesetz NRW

7. Mai 2021 | Veröffentlicht von Martina Haase / ws, Keine Kommentare

Zweite Kundgebung in Aachen

Gegen das geplante Versammlungsgesetz in NRW, das am 6.5. Thema im Landtag war, hatte ein landesweites Aktionsbündnis erneut in vielen Städten Demo organisiert – vielmehr nur Kundgebungen – Laufen scheint ja in den Augen der Herrschenden sehr infektiös zu sein und wird aktuell meist verboten.
Am Elisenbrunnen waren trotz Sauwetter 140 Leute erschienen. (Zur ersten Kundgebung siehe hier)
Aufgerufen hatten Solid, Sol, SAV, AK Antifa und Ende Gelände.> Weiterlesen