Großes Unglück im Coronaland

27. März 2020 | Veröffentlicht von Wolfgang Weißhuhn

Es gibt in diesem Jahr nichts !

Drama in Aachen
Wo sich sonst lange Schlangen am Münsterplatz bilden:
Leere – auch leere Tische.
Tagelang wurden wir mit der Nachricht förmlich bombardiert und ihr habt die wirklich Tragödie, die sich zur Zeit abspielt, noch gar nicht begriffen:

Es gibt in diesem Jahr nichts.

Wo sich sonst lange Schlangen am Münsterplatz bilden:
Leere, auch leere Tische.

Tagelang wurden wir mit der Nachricht förmlich bombardiert und ihr habt die wirklich Tragödie, die sich zur Zeit abspielt, noch gar nicht begriffen:

Es gibt in diesem Jahr nichts. Dieses schlabberige, unnütze, überdüngte, leichenweiße, unter schwarzer Plastikfolie gezogene Gewächs, der Spargel, kann nicht von billigen Lohnsklaven aus der Erde gepult werden.

Welch ein Unglück!

Vielleicht könnte die Bundeswehr hier helfen, nach dem Motto: “ Soldat, mach was wirklich zählt: geh Spargel stechen“.

(k)ein Spargelfreund Wolfgang Weißhuhn