Marche Blanche Silencieuse

9. Dezember 2021 | Veröffentlicht von Orga-Team Marche Blanche Silencieuse /ws

Corona-Kritik in Ostbelgien

Auch im Raum Kelmis haben sich mittlerweile Leute zusammengefunden, die kritisch zu den Corona-Maßnahmen stehen.
In den belgischen Ostkantonen hatte die Organisation „Marche Blanche Silencieuse – Ostbelgien“ zur Teilnahme an einer Demo in Brüssel am 5.12.2021 aufgerufen.
Der dortige Veranstalter war „Belgium United For Freedom“. Die Veranstaltung lief unter dem Motto ‚Marche pour la Liberté Acte 2‘.

Eine kleine Gruppe aus Ostbelgien/Kelmis ist gemeinsam hingefahren und hat sich dem Demozug angeschlossen.
Hier findet Ihr einen Zusammenschnitt des Nachmittags dazu: ==> https://www.youtube.com/watch?v=2rXrDWDhvqw
Hier der Kontakt zu der Gruppe: https://t.me/marcheblanchesilencieuse


Die Kommentarfunktion für ältere Artikel ist geschlossen.

Bitte bleibe mit Deinen Kommentaren sachlich und respektvoll.

Kommentarregeln:

Seit 2021 gibt's an jedem Artikelende eine Kommentarfunktion. Diese ist für 10 Tage nach Erscheinungsdatum freigeschaltet, danach ist die Kommentarmöglichkeit geschlossen.

Wir werden keine inhaltlichen Meinungen zensieren. Es gibt zwei Ausnahmen:

  • Beleidigende Formulierungen werden wir löschen
  • Anonyme Beiträge ebenfalls
Wer sich ungerecht behandelt fühlt: Bitte Mail an die Redaktion